1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Überherrn

Standortältester übergibt Aufgaben

Standortältester übergibt Aufgaben

SaarlouisStandortältester übergibt AufgabenDie Aufgabe des Standortältesten Saarlouis hat gestern Oberst Otto Reiner (links), Kommandeur Landeskommando Saarland, an Oberst Hans Sahm (rechts), Stellvertretender Kommandeur der Luftlandebrigade 26, übertragen. Die Übergabe führte Oberst Jürgen Knappe (Mitte), Stellvertretender Befehlshaber im Wehrbereich II durch

Saarlouis

Standortältester

übergibt Aufgaben

Die Aufgabe des Standortältesten Saarlouis hat gestern Oberst Otto Reiner (links), Kommandeur Landeskommando Saarland, an Oberst Hans Sahm (rechts), Stellvertretender Kommandeur der Luftlandebrigade 26, übertragen. Die Übergabe führte Oberst Jürgen Knappe (Mitte), Stellvertretender Befehlshaber im Wehrbereich II durch. Der Standortälteste vertritt unter anderem die Bundeswehr bei der Zusammenarbeit mit zivilen Dienststellen und Behörden im Standort Saarlouis (Foto: SZ). red

Saarlouis

Arbeitsagentur nur bis

16 Uhr zu erreichen

Die Agenturen für Arbeit im Saarland sind am Freitag, 14. August, telefonisch ausnahmsweise nur verkürzt zu erreichen. An diesem Tag sind alle Service-Center der Bundesagentur für Arbeit (BA) unter Telefon (01801) 555 111 (3,9 Cent/ Min. aus dem Festnetz; Mobilfunkpreise abweichend) ausnahmsweise nur bis 16 Uhr zu erreichen. Der Grund sind umfangreiche Wartungsarbeiten an den Verfahren und Systemen. Ab dem folgenden Montag können die Telefonservicebrater der BA wieder wie gewohnt von acht bis 18 Uhr erreicht werden. red

Überherrn

Stefan Kallenborn

geht auf Abenteuerarbeit

Der Überherrner Stuckateur Stefan Kallenborn arbeitet für eine Woche in Taschkent, der Hauptstadt von Usbekistan. Dort arbeitet er an dem Bau eines neuen Kongresszentrums mit angrenzendem Präsidentenpalast mit. Für diesen Großauftrag reist er 4700 Kilometer weit. > Seite C 3

Nalbach

Nalbach bietet viel für Kinder und Jugendliche

50 000 Euro stellt die Primstalgemeinde jedes Jahr für die Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen zur Verfügung. Dafür stellen Lisa Pfau und ihre Mitarbeiter ein vielfältiges Programm auf die Beine. > Seite C 5

Kreis Saarlouis

Kommunen schaffen

neue Krippenplätze

Die Städte und Gemeinden im Landkreis Saarlouis schaffen bis zum Jahr 2013 zahlreiche neue Kinderkrippenplätze. Denn dann soll ungefähr jedem dritten Kind unter drei Jahren ein Betreuungsplatz zur Verfügung stehen, auch bundesweit. Die Saarbrücker Zeitung hat nachgefragt, welche Kommune wo, wann und wie viele neue Betreuungsangebote schafft. > Seite C 8