1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Überherrn

Schulpartnerschaft mit Frankreich seit 25 Jahren

Schulpartnerschaft mit Frankreich seit 25 Jahren

Überherrn. Seit 1983 besteht zwischen der Erweiterten Realschule Überherrn und dem Collège François Rabelais in L'Hôpital eine Schulpartnerschaft. Elf Kilometer liegen diese beiden Schulstandorte voneinander entfernt, dazwischen verläuft die deutsch-französische Grenze. Die aktive Partnerschaft zeigt jedoch auf, dass die Grenze kein Hindernis ist

Überherrn. Seit 1983 besteht zwischen der Erweiterten Realschule Überherrn und dem Collège François Rabelais in L'Hôpital eine Schulpartnerschaft. Elf Kilometer liegen diese beiden Schulstandorte voneinander entfernt, dazwischen verläuft die deutsch-französische Grenze. Die aktive Partnerschaft zeigt jedoch auf, dass die Grenze kein Hindernis ist. Und was die sprachliche Barriere betrifft, da lernen die Schüler beider Einrichtungen schnell voneinander."Die beiden Schulen tragen ihren kleinen Teil dazu bei, dass die Grenze in den Köpfen der Menschen langsam aber sicher verschwindet", erklärt Schulleiter Christoph Schmitt. Viele Aktivitäten haben die Schulpartnerschaft lebendig gehalten, sei es bei gegenseitigen Unterrichtsbesuchen, kulturellen Veranstaltungen, sportlichen Begegnungen, Schülerfestivals, gemeinsame Klassenfahrten oder Schullandheimaufenthalte, Betriebsbesichtigungen und vieles mehr. Zum Jubiläum nun ließen sich die Schüler etwas Besonderes einfallen und kreierten gemeinsam Kunstwerke, die sie in einem Buch zusammenstellten, das den Titel trägt: "Das Antlitz des Friedens - Le visage de la paix". Es ist das Ergebnis einer künstlerischen zweisprachigen Zusammenarbeit zwischen der Saarlouiser Künstlerin Susanne Speicher mit den Schülern der Bilingualen Klasse 9.4B und der Classe européenne 3 unter der Projektleitung von Margit Fontaine. Das Kunst-Buch stellen sie während des Schulfestes am Samstag, 13. September, an der ERS in Überherrn vor. Seit August 2006 ist die ERS Überherrn eine von drei saarländischen Erweiterten Realschulen, die ab der Klassenstufe 7 in jedem Jahrgang eine bilinguale Klasse führt. Verstärkter Französischunterricht ab Klassenstufe 5 und der Unterricht in einem Sachfach sowie einem musischen Fach sollen die Sprachkompetenz erweitern. Schüler können zudem Telc-Sprachenzertifikate in Französisch und Englisch erwerben. hth

Auf einen BlickDie Erweiterte Realschule Überherrn und das Collège François Rabelais L'Hôpital feiern 25 Jahre Schulpartnerschaft. Bei einem gemeinsamen Fest am Samstag, 13. September, stellen die Schüler um zehn Uhr ein Kunst-Buch vor. Es trägt den Titel: "Das Antlitz des Friedens - Le visage de la paix". Das Schulfest wird umrahmt mit einem bunten Bühnenprogramm, Ausstellungen und Verkaufsständen. hth