Schüler verkaufen Martinsbrezeln für den guten Zweck

Schüler verkaufen Martinsbrezeln für den guten Zweck

Ihre 15. Martinsbrezel-Hilfsaktion führen die Schüler der Schule am Warndtwald Überherrn unter Leitung von einigen Lehrerinnen durch: Am Dienstag, 10. November, gestalten alle Klassen ab 10 Uhr mit ihren Klassenlehrern ein Martinsfrühstück.

Mit dem Erlös, den sie durch den Verkauf von Martinsbrezeln erzielen, wird die Schulgemeinschaft wie in den vergangenen Jahren bedürftige Menschen, vor allem Kinder und Jugendliche aus der Region, unterstützen.

Privatpersonen, Firmen und Einrichtungen können die Martinsbrezel-Hilfsaktion unterstützen, indem sie Brezeln in der Schule vorbestellen, zum Stückpreis von 1,30 Euro. Größere Mengen werden nach Absprache auch den Firmen und Einrichtungen - mit Unterstützung des Freundes- und Förderkreises der Schule - direkt ausgeliefert.

Bestellung bis spätestens Mittwoch, 4. November, unter der Telefonnummer (0 68 36) 25 31. Während der Herbstferien ist das Sekretariat nicht besetzt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung