1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Überherrn

Saisonbeginn auf der Teufelsburg

Saisonbeginn auf der Teufelsburg

Seit Sonntag flattert die Fahne als Symbol der Ritterschaft über dem Plateau.

Ein paar Wochen später als üblich weht die Fahne wieder über der Teufelsburg. Eröffnet wurde die Saison 2017 erstmals im Mai, weil der Termin im April sich immer wieder als zu unbeständig erwiesen hatte. Seit Sonntag weht das schwarz-gelbe Symbol der Felsberger Ritterschaft über dem Burgplateau in Felsberg.

Bei der Zeremonie mit dem Ensdorfer Fanfarenzug stellte Holger Zenner, Vorsitzender der Fördergemeinschaft Teufelsburg, einige Programmpunkte für das laufende Jahr vor. Dazu gehört der zweite Mittelaltermarkt, der im Juli mit gut 20 Ständen stattfinden soll. Und im August wird die Burg zur Bühne für "Rock om Gau".

Inzwischen habe der Verein auch einige jüngere Mitglieder bekommen. Somit könnten Aktivitäten wie Kindergeburtstage auf der Teufelsburg wieder verstärkt angeboten werden.

Das genaue Alter der Burg ist unbekannt, aber der Förderverein feiert 2018 seinen 50. Geburtstag. Im Vorfeld entsteht eine neue Internetseite, die in den kommenden Wochen bekannt gemacht wird.