Ohne Führerschein, aber mit Alkohol: Unfall in Überherrn

Ohne Führerschein, aber mit Alkohol: Unfall in Überherrn

In der Nacht zum Sonntag hat sich zwischen Differten und Überherrn ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignet. E

in 22-Jähriger aus Neuforweiler verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich, meldete die Polizei . Der Wagen blieb dabei erst nach 50 Metern in einem Feld auf dem Dach liegen.

Der Fahrer wurde zum Glück nur leicht verletzt und konnte sich selbst aus dem total beschädigten Fahrzeugwrack befreien. Polizeibeamte stellten bei dem jungen Mann Alkohol in seiner Atemluft fest. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Einen Führerschein konnte der Fahrer nicht vorweisen. Er muss jetzt mit mehreren Strafverfahren rechnen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung