Mittelaltertage: Mittelaltertage auf der Teufelsburg

Mittelaltertage : Mittelaltertage auf der Teufelsburg

Die Teufelsburg bei Felsberg ruft mit den dritten Mittelaltertagen zum Ausflug in die Zeit von Rittern, Gauklern und Händlern. An diesem Wochenende öffnet sich das Burgplateau für die Besucher. Die Veranstaltung ist Teil des 50-jährigen Jubiläums, das der Förderverein Teufelsburg in diesem Jahr feiert.

Schon auf dem Weg zur Burg wird rechts vom Weg ein Heerlager auf das besondere Wochenende einstimmen. Vor dem Burgeingang wartet ein Marktplatz mit Händlern auf die Besucher und am äußersten Ende der Teufelsburg eine Marktmeile. Im Burggraben steht die Bühne für Musikprogramm und Feuershow. An beiden Tagen sind dort „Daniel MacFarlane & Leila Sunshine“ mit Folkmusik zu hören. Am Samstagabend tritt die saarländische Folkband „Steal Suspensorium“ mit irischen Klängen auf. Der irische Barde Barley Stout singt in der Burgtaverne. Für Kinder bietet das Programm unter anderen Kinderschminken, eine Schmiede, Glasbläserei und den Gaukler Patut.

Höhepunkte der dritten Mittelaltertage sind das flammende Spektakel der neuen Feuershow von „Sidera“ am späten Samstagabend und die Tänze der Samtschlangen von „Velvet Serpents“. Auf der Speisekarte stehen deftige Gerichte wie Sau am Spieß und Steak vom Grill. Für den süßen Zahn gibt es Crêpes, Waffeln und Kaffeespezialitäten. Die dritten Mittelaltertage finden statt am Samstag, 7. Juli, 12 bis 23 Uhr, und am Sonntag, 8. Juli, 10 bis 18 Uhr. Eintritt: jeweils fünf Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung