1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Überherrn

Mädchen rücken in den Blickpunkt

Mädchen rücken in den Blickpunkt

Kreis Saarlouis. Unter dem Motto "Girls Power" veranstaltet der Mädchenarbeitskreis des Landkreises Saarlouis vom 4. bis 20. November seine traditionellen Mädchenwochen. Höhepunkt ist wieder die große Beachparty nur für Mädchen am 18. November im Saarlouiser Hallenbad Aqualouis. Der Wasserspaß mit Discomusik und lustigen Spielen geht von 18 bis 21 Uhr

Kreis Saarlouis. Unter dem Motto "Girls Power" veranstaltet der Mädchenarbeitskreis des Landkreises Saarlouis vom 4. bis 20. November seine traditionellen Mädchenwochen. Höhepunkt ist wieder die große Beachparty nur für Mädchen am 18. November im Saarlouiser Hallenbad Aqualouis. Der Wasserspaß mit Discomusik und lustigen Spielen geht von 18 bis 21 Uhr.

In Saarlouis, Dillingen, Ensdorf, Saarwellingen, Schmelz, Schwalbach und Überherrn wird während der Girls-Power-Wochen in Zusammenarbeit mit Vereinen, Verbänden und Institutionen Mädchen und jungen Frauen ein sportliches, künstlerisches und geselliges Programm geboten.

Mädchen meistern Gefahren

Nicht nur Gefahrensituationen rechtzeitig erkennen, sondern sie meistern - das lernen Mädchen von acht bis elf Jahren im Selbstverteidigungskurs, der an zwei Freitagen, 4. und 11. November, jeweils von 17 bis 20 Uhr in der Turnhalle der Kindertagesstätte in der Dr. Prior-Straße 35 in Dillingen stattfindet. Kosten: 14 Euro.

"Was erwartest du von Jungs?" In der Girlsrunde diskutieren Mädchen ab zwölf mit Marion Ritz-Valentin nicht nur diese Frage am Mittwoch, 9. November, von 17 bis 18.30 Uhr im Jugendhaus am Lokschuppen in Dillingen. Es werden auch die Frauenbilder im Laufe der Geschichte diskutiert und Beziehungstipps gegeben. Der Kurs kostet fünf Euro.

"Jedes Mädchen kann schön sein", wenn die Bildtechnik stimmt und auch das Foto auf dem PC entsprechend bearbeitet wird. Wie dies geschieht, das vermittelt Lena Schmidt am Freitag, 11. November, von 16 bis 19 Uhr im EDV-Raum im Landratsamt Saarlouis. Der Kostenbeitrag zu der Veranstaltung beträgt drei Euro.

Talente singen ihr Lieblingslied

Für Gesangstalente bietet sich einen Tag später, am Samstag, 12. November, von elf bis 14 Uhr die Chance, die "Stimme zu entdecken". Die Mädchen lernen, die Stimme gezielt einzusetzen, sie zu beherrschen und auch den Lieblingssong gekonnt vorzutragen. In der Modern-Musik-School in der Lothringer Straße 3 in Saarlouis treffen sich gesangsinteressierte Mädchen ab 14 Jahre. In dem Beitrag von fünf Euro sind auch die Getränke eingeschlossen.

Ganzheitliche Körperpflege, Gesichtsmassage und Pflegepackung, natürlich selbst hergestellt, verhelfen zu einem entspannenden Erlebnis. Auch eine leichte Verköstigung bietet Margit Both-Weber am Samstag, 19. November, von 14 bis 18 Uhr im TGSBBZ-Saarlouis in der Zeughausstraße den Girls ab zwölf, die "schön sein und bleiben" möchten. Acht Euro kostet das Schönheitserlebnis.

Die Anmeldung ist bei den ausgewiesenen Veranstaltern erforderlich, bisweilen werden eine schriftliche Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten sowie auch Kostenbeiträge verlangt. red

Auf einen Blick

Sich selbst zu verteidigen - auch das lernen Mädchen während der Mädchenwoche. Aber es steht noch viel mehr auf dem Programm.Foto: Iris Maurer

In einem 24-seitigen Programmheft sind alle Angebote der Girls-Power-Wochen zusammengefasst. Es ist erhältlich bei allen Jugendpflegerinnen und -pflegern der Gemeinden, beim Kreisjugendamt Saarlouis, Gertrud Müller, Telefon (0 68 31) 44 43 18, E-Mail: gertrud-mueller@kreis-saarlouis.de sowie bei der Frauenbeauftragten des Landkreises Saarlouis, Astrid Brettnacher, Telefon (0 68 31) 44 43 19 oder E-Mail: astrid-brettnacher@kreis-saarlouis.de. red