1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Überherrn

Lockerung der Corona-Regeln: Spielplätze in Überherrn öffnen bald

Vorbereitungen laufen : Überherrn öffnet die Spielplätze Ende der Woche

Dank der Corona-Lockerungen können Spielplätze wieder öffnen.

„Wir möchten alle Spielplätze in der Gemeinde so schnell wie möglich wieder zur Verfügung stellen können“, teilt der Pressesprecher in Überherrn, Max Karbach, mit. Zunächst wurden noch Begehungen durchgeführt, um den ordnungsgemäßen Zustand der Spielgeräte und Flächen zu überprüfen und gegebenenfalls wiederherzustellen. Erst dann könnten die Plätze wieder freigeben werden. Karbach rechnet mit der Öffnung aller Spielplätze „gegen Ende der Woche“.

Auch die Gemeinde Überherrn werde dabei Auflagen machen, die sich an den Regelungen aus der aktuell gültigen Rechtsverordnung und infektionsschutzrechtlichen Aspekten orientieren. Entsprechende Aushänge für die Spielplätze würden in kindgerechter Sprache erarbeitet. Eine wichtige Regelung werde sein, dass eine Begleitperson anwesend sein muss. Die Spielplätze an den Grundschulen sind wochentags bis 16 Uhr für die Kinder in den vierten Klassen und in der Notbetreuung vorgehalten. Erst im Anschluss dürfen diese von der Allgemeinheit genutzt werden.

Foto: Axel Künkeler

„Es wird weiterhin stichprobenartige Kontrollen geben“, kündigt Karbach an. Bei Verstößen werde die direkte Ansprache mit den Betroffenen gesucht. Grundsätzlich baue die Gemeinde aber auf das Verantwortungsbewusstsein und die Rücksichtnahme ihrer Bürger. „Das hat sich seit Bestehen der momentanen Situation in Überherrn bewährt“, sagt Max Karbach.