LG Berus sagt den für Sonntag geplanten Grenzlandlauf ab

LG Berus sagt den für Sonntag geplanten Grenzlandlauf ab

Die 13 hat ihren Ruf als Unglückszahl bestätigt. Am kommenden Sonntag wollten viele saarländische und französische Läufer eigentlich beim 13. Heim+Feit-Grenzlandlauf der Leichtathletik-Gemeinschaft Berus an den Start gehen.

Doch nun hat der Veranstalter den Lauf abgesagt. "Aus organisatorischen Gründen", wie die LG Berus auf ihrer Homepage mitteilte.

Mehr von Saarbrücker Zeitung