Landstraße zum Warndtweiher wird jetzt saniert

Landstraße zum Warndtweiher wird jetzt saniert

Überherrn. Die Landstraße L 279 zwischen Lauterbach und dem Linslerhof in Überherrn wird nun saniert. Bereits im Herbst ist der Teilabschnitt der Straße für Rad- und Motorradfahrer aus Sicherheitsgründen gesperrt worden. Nach dem Winter sind die tiefen Schlaglöcher auch für Autofahrer nur noch schwer zu umfahren gewesen

Überherrn. Die Landstraße L 279 zwischen Lauterbach und dem Linslerhof in Überherrn wird nun saniert. Bereits im Herbst ist der Teilabschnitt der Straße für Rad- und Motorradfahrer aus Sicherheitsgründen gesperrt worden. Nach dem Winter sind die tiefen Schlaglöcher auch für Autofahrer nur noch schwer zu umfahren gewesen. Auf einer Länge von 7,5 Kilometern wird die Fahrbahndecke jetzt abgefräst und mit neuem Asphalt versehen. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende des Monats.Um die Erreichbarkeit des Ausflugsziel "Warndtweiher" während der Bauzeit zu gewährleisten, wird die Maßnahme in zwei Bauabschnitte untergliedert. Das Land investiert für die Sanierung rund 400 000 Euro. hj

Mehr von Saarbrücker Zeitung