1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Überherrn

Kunst-Ausstellung dreht sich rund um das Thema Baum

Kunst-Ausstellung dreht sich rund um das Thema Baum

Die Fachbereiche Kunst und Arbeitslehre der Gemeinschaftsschule am Warndtwald Überherrn stellen Arbeiten aus dem Unterricht in der Bank 1 Saar in Überherrn vor. Das Motto lautet "WALDSchule macht Kunst".

Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf dem facettenreichen Thema "Baum".

Im September letzten Jahres beschlossen die Fachlehrer aus Bereichen Kunst und Arbeitslehre, dieses Thema in möglichst vielen künstlerischen Techniken umzusetzen und somit im Unterrichtsalltag zu integrieren, teilen Silke Grabowski-Kirst und Simone Hübner-Schwinn, Kunsterziehung , mit.

Es entstanden im Fachbereich Bildende Kunst und Kunsterziehung filigrane Bleistiftzeichnungen "Indische Bäume" auf schwarzem Karton, Acrylarbeiten "Mystische Wälder nach Max Ernst ", ein großformatiges Triptychon mit Rindenrelief sowie Baummotive in Hochdrucktechnik. Skizzen und Zeichnungen ergänzen die Auseinandersetzung mit dem Thema "Baum".

Im Fachbereich Arbeitslehre entstanden Modelle von Baumhäusern, Nagelbilder sowie Nistkästen. Von Klassenstufe 5 bis 10 zeigt die Ausstellung ein breites Spektrum an "BaumKunst".

Die Ausstellung wird am Freitag, 6. Februar, um 17 Uhr eröffnet. Die Exponate sind bis einschließlich 23. Februar in den Räumen der Bank 1 Saar in Überherrn , Hauptstraße 74, zu bestaunen.