| 20:39 Uhr

Jubiläum
Kirchenchor feiert Jubiläum mit einem Opernkonzert

Überherrn. Der katholische Kirchenchor St. Monika wurde 1967 gegründet und feiert sein 50-jähriges Bestehen mit einem großen Opernkonzert am Samstag, 11. November, um 20 Uhr im Kulturhaus Überherrn. Dargeboten werden berühmte Arien und Chöre unter anderem aus der „Zauberflöte“ von W.A. Mozart, dem „Freischütz“ von C.M. von Weber und aus „Carmen“ von G. Bizet. Das abwechslungsreiche Programm umfasst auch Teile der „Carmina Burana“ von C. Orff, die zu den populärsten Werken des 20. Jahrhunderts gezählt wird. Die Carmina Burana wird in der Fassung für zwei Klaviere und Schlagwerk dargeboten.

Unter der Leitung von Marita Grasmück-Fetik musizieren mit dem eigens für das Jubiliäumskonzert aufgestellten Sonderchor aus den Kirchenchören St. Monika und St. Peter, dem MGV Frohsinn , dem Männerchor Orephéon Harmonie aus der Partnergemeinde L´Hopital, dem Frauenchor Cantilena sowie Gastsängerinnen und -sängern die Solisten Anne Kathrin Fetik (Sopran) und Gabriele May (Alt).



Am Flügel begleiten Professor Hans-Jörg Neuner und Christian Schüller.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf (15 Euro) im Kulturamt Überherrn, bei Hildegard Fetik und im Kaufhaus Zenner & Hilt, Überherrn, sowie an der Abendkasse für 18 Euro.