Kind wird in Überherrn vom Auto der Mutter angefahren

Unfälle in Überherrn : Schwere Unfälle in Überherrn

Schwerer Verkehrsunfall am Mittwochmittag in Überherrn: Nach Polizeiangaben wurde vor dem Freibad ein Kind von seiner Mutter angefahren. Rettungshubschrauber Christoph 16, DRK-Rettungsdienst sowie drei Streifenwagenbesatzungen aus Bous und Saarlouis waren im Einsatz.

Wie sich vor Ort herausstellte, wurde nach ersten Erkenntnissen das Kind nur leicht verletzt. Dennoch wurde es mit dem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Auch die Mutter musste ärztlich behandelt werden. Sie erlitt einen Schock.

Noch dramatischer verlief ein schwerer Arbeitsunfall kurze Zeit zuvor bei Dachser in Altforweiler. Bei Arbeiten an einem Hochregal mit einem Gabelstapler, so die Angaben der Polizei, stürzte eine Palette aus zehn bis zwölf Metern Höhe in die Tiefe und begrub zwei Arbeiter unter sich. Sie wurden schwer verletzt und in kritischem Zustand ins Krankenhaus transportiert.

Mehr von Saarbrücker Zeitung