1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Überherrn

Kappensitzung der Iwwerzwerch in Überherrn

Kappensitzung : Hier haben sie ein Doppelmariechen — und Bomben-Stimmung

Hoch her ging es bei der Kappensitzung der Iwwerzwerch in Überherrn. Beifall noch und nöcher für die traditionell guten Garden.

Riesenstimmung

an  zwei Abenden im Kulturhaus Überherrn, als die Karnevalsgesellschaft Iwwerzwerch zur großen Gala-Kappensitzung eingeladen hatte und die närrischen Überherrner nur so herbeigeströmt sind. Riesenbeifall vom auch gleich für den ersten Act des insgesamt mehr als vier Stunden langen närrischen Programms. Die fleißigen kleinen Bienchen der Iwwerzwerchen Bambinis eroberten die Herzen der Zuschauer im Saal im Sturm. Strahlende Gesichter auch bei den Tänzerinnen der Mini-Garde, als sie für ihren Gardemarsch und ihren neuen Showtanz „Die Schöne und das Biest“ ebenfalls mit Beifall überschüttet wurden. Hochkarätiger Gardetanz ist bei den Iwwerzwerchen ja traditionell zu Hause, ob dies nun behutsam modernisierte Gardetänze sind oder die fantasievollen Showtänze, mit denen die Iwwerzwerchen Tanzmädchen in jeder Session jeden Saal zum Kochen bringen. Die Iwwerzwerchen gehören darüber hinaus auch zu den wenigen Vereinen, die ein Doppelmariechen in ihren Reihen haben. Michelle Dillschneider und Mara Petry rockten mit einer eigenen Choreografie den Saal. Schon vor der Pause schwappte die Stimmung über, als die Hausband „Moonlights“ zum ersten großen Stimmungsmedley ansetzte, das Prinzenpaar samt Gefolge tanzend die Bühne stürmte und die Narren im Saal aufsprangen und zwischen den Tischen mittanzten. Die Iwwerzwerchen Aktiven tanzten sich als „High-School-Girls“ in die Herzen der Zuschauer. Und dem Männerballett gelang ein weiterer Angriff auf die Lachmuskeln der Zuschauer, bevor der „Wolle Petry“ vor dem Finale die Bühne in Besitz nahm.

In die Bütt hatten sich die Iwwerzwerchen Verstärkung von außen geholt: „Mutter und Sohn“, Ramona und Sören Symannek, das alte Ehepaar Erich und Monika Meyer, August und Bänkelsänger Frank Schmitt und Willy Thielen als Ballettmaus. Mit dabei natürlich auch zwei Iwwerzwerche Fitness-Tratschen alias Claudia Biehl und Sabine Bersweiler.