1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Überherrn

Käsekuchenwettbewerb beim Bauern- und Kunsthandwerkermarkt

Käsekuchenwettbewerb beim Bauern- und Kunsthandwerkermarkt

Ihren 18. Bauern- und Kunsthandwerkermarkt veranstaltet die Gemeinde Überherrn am Sonntag, 15. Mai, auf dem neuen Marktplatz und in der Lindenstraße. Über 100 Händler bieten in der Zeit von 10 bis 18 Uhr ihre Produkte an. Händler aus der näheren Umgebung, der Eifel, der Pfalz, dem Schwarzwald und aus französischen Nachbargemeinden bieten Produkte wie Obst, Gemüse, Käse, Wurst, Wild, Ziegen- und Schafskäse, Heil-, Küchen- und Wildkräuter, Gewürze, Essig, Brot, Brotaufstriche, Öle, Selbstgemachtes aus der Küche, Imkereiprodukte, Süßigkeiten, Tee, Apfelsaft, Wein, Likör und Schnaps an.

Altes Handwerk wird gezeigt

Eine breite Palette an Holz- und Betonarbeiten, Keramikartikeln, Bastelartikeln, Holzspielzeug, Hüten und Mützen, selbstgenähten Babyartikeln, Geschenkartikeln, Schmuck, Dekoartikeln, Taschen und Börsen, Accessoires, Blumen und Pflanzen ergänzen das Angebot. Altes Handwerk, wie Korbflechten oder auch das Drechseln werden am Stand demonstriert.

In diesem Jahr wird außerdem der Käsekuchenwettbewerb für Überherrn und die Wohnstadt stattfinden. Die Käsekuchen können von 12 bis 14 Uhr abgegeben werden. Von 14 bis 16 Uhr ist Kinderschminken und Bobbycarrennen und um 15 Uhr der Käsekuchenwettbewerb mit anschließender Preisverleihung.

Nähere Informationen sind erhältlich bei Erika Weber unter der Telefonnummer (0 68 36) 90 91 39 oder unter Telefonnummer (0 15 77) 2 58 31 44.