Großeinsatz der Feuerwehr bei Dachstuhlbrand in Altforweiler

Großeinsatz der Feuerwehr bei Dachstuhlbrand in Altforweiler

Hoher Sachschaden ist am Samstagabend bei einem Dachstuhlbrand in Altforweiler entstanden. Gegen 19.40 Uhr erhielt die Rettungsleitstelle Saarbrücken mehrere Notrufe über eine starke Rauchentwicklung aus einem Dachstuhl im Schwalbenweg in Altforweiler . Als die Feuerwehr eintraf, schlugen die Flammen schon aus dem Dach des Einfamilienhauses.

Nach einer halben Stunde war das Feuer unter Kontrolle. Trotz des schnellen Eingreifens brannte der komplette Dachstuhl ab. Die Bewohner des Hauses, ein älteres Ehepaar, konnten sich selbst rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Brandursache ist noch unklar. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis in den späten Samstagabend. Die Feuerwehr war mit rund 70 Mann im Einsatz.

Mehr von Saarbrücker Zeitung