1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Überherrn

Gläubige beten in Berus zu Oranna um ein hörendes Herz

Gläubige beten in Berus zu Oranna um ein hörendes Herz

Nicht nur für Überherrn ist es alle Jahre ein besonderer Tag, wenn hunderte Gläubige zum Orannatag zur Orannakapelle nach Berus pilgern. Auch für die Schul- und Kindergartenkinder ist es immer ein Ereignis, gemeinsam zu Kapelle zu kommen. Zum eigentlichen Gottesdienst für Erwachsene werden die Kinder neben der Kapelle im Spiel mit der Nächstenliebe und der Hilfe für hilfsbedürftige Menschen konfrontiert.

Die Schulkinder brachten ihre Fürbitten in Wort und Bild auf Papier und bastelten daraus einen Papierflieger, den sie in die Welt schicken sollten. Pastoralreferentin Anne Sturm und Gemeindereferentin Jennifer Binz leiteten diese Aufgabe mit rund 235 Kindern aus der Grundschule Überherrn und Berus gemeinsam. In der Kapelle fand für die Kleinsten ein Krabbelgottesdienst statt. Hier wurde den Kindern der Sinn eines Gottesdienstes und das Beten vermittelt.

Am Gottesdienst für Erwachsene nahmen neben dem Gemeindepfarrer Elmar Klein auch weitere 20 Diakone und Priester teil, wobei der Priester Oliver Laufer-Schmidt als Festredner ein Beispiel aus dem Alten Testament von König David zitierte: "Schenke mir ein hörendes Herz".