1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Überherrn

Gartenträume und die passenden Accessoires

Gartenträume und die passenden Accessoires

Auf dem Linslerhof in Überherrn können die Besucher vom 25. bis 28. Mai eine bunte Vielfalt erkunden.

Auf dem Linslerhof in Überherrn dreht sich vom 25. bis 28. Mai wieder alles um den Garten. Über 90 Aussteller werden dort bei der Ausstellung "Gartenträume" ihr Angebot zeigen.

Neue Impulse fürs Draußen-Leben möchte die Ausstellung geben, Tipps zur Gestaltung kleiner Paradiese, bewohnbarer Gartenräume oder gar von Freiluft-Wohnzimmern.

Gartenfans, die seltene Sorten suchen, werden rund um den Linslerhof garantiert fündig. Ob dieses nun alte Rosensorten sind, seltene Stauden, fast vergessene alte Obststräucher oder ein Sommerflor in nicht alltäglichen Farben.

Grünes Licht auch für Grillfans, mit viel Raum zum Fachsimpeln und sogar zum Ausprobieren von Holz-, Gas-, und Elektrogrills bis hin zum nostalgischen Holzbackofen für draußen.

Auch Anhänger des "Urban Gardening", des Gärtnerns in der Stadt, werden bei den "Gartenträumen" viele neue Tipps finden, und für diejenigen, die noch einen Schritt weiter gehen wollen, gibt es Inspiration fürs "Urban Beekeeping", dem Imkern in der Stadt.

Der Anbau von eigenem Obst, Kräutern und Gemüse wird immer beliebter. Und wie man sehen wird, immer einfacher. Der Vortrag "Der Naschbalkon - Gemüse und Kräuter in Töpfen" ist nur eines der Beispiele aus dem Vortragsprogramm der "Gartenträume".

Andere große Themen im Rahmenprogramm der Ausstellung sind das chinesische "Feng Shui" und Vorführungen in denen gezeigt wird, wie kleine floristische Kunstwerke entstehen.

Wer sehen möchte, wie seine Gartenaccessoires live entstehen, der kann einigen Handwerkern bei der Arbeit über die Schulter gucken. Das Ganze wird mit einem Live-Musikprogramm der Marching-Band "Mississippi Tree" und dem Stelzentheater "Sonnenflammen" untermalt.

Die "Gartenträume" auf dem Überherrner Linslerhof sind von Donnerstag, 25. Mai, bis Sonntag, 28. Mai, täglich von 10 bis 19 Uhr (Sonntag bis 18 Uhr) geöffnet. Der Eintritt kostet acht Euro (ermäßigt sieben Euro) für Erwachsene, sowie einen Euro für Kinder bis 12 Jahre, Kinder bis 4 Jahre frei. E-Tickets sind im Vorverkauf auch auf der Internetseite erhältlich.www.gartentraeume.com