Frank Friedrichs erklärt, wie man Wildkräuter erkennt in Berus

Natur : Wildkräuter erkennen und erfahren

Der erfahrene Ranger, Natur- und Landschaftspfleger Frank Friedrichs führt am Sonntag, 30. Juni, von 10 bis 13 Uhr eine Wildkräuterwanderung für die KEB im Kreis Saarlouis. Treffpunkt ist am Denkmal der Großen Europäer in Berus.

Während der dreistündigen Wanderung erhalten die Teilnehmer Hinweise zum Sammeln und zum Eigengebrauch von Heil- und Nahrungspflanzen und können sich mit mindestens zehn verschiedenen Wildpflanzen vertraut machen. Jeder erlernt ein individuelles Kräuterwissen, also etwas über das Wesen und die Dosierung von Heil- und Nahrungspflanzen. Die Teilnahme kostet 15 Euro.

Anmeldung bis 26. Juni unter Telefon (0 68 31) 7 60 20 oder E-Mail: info@keb-dillingen.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung