1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Überherrn

Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche in Überherrn

Sommerferienprogramm Überherrn : Fledermauswanderung, Kreatives und Co.

Auch die Gemeinde Überherrn sorgt in den letzten drei Ferienwochen mit einem bunten Programm für Kinder ab sechs Jahre für Spaß und Abwechslung bei Daheimgebliebenen.

Das Programm der Überherrner Kinderferienaktion fällt wie in allen anderen Kommunen im Landkreis Saarlouis kleiner aus als in den Vorjahren, und auch hier gibt es die bekannten Corona-Einschränkungen. Dennoch ist es den Jugendpflegerinnen Maria Speicher und Simone Ferner gelungen, zusammen mit verschiedenen Partnern und in Kooperation mit dem Kreisjugendamt Saarlouis eine bunte Mischung aus kreativen, sportlichen und erlebnisreichen Angeboten zusammenzustellen.

Los geht’s mit einer Kreativwoche vom 27. bis 31. Juli, die jeweils von 9 bis 14 Uhr im Freien am Haus der Jugend (Differter Straße 103a), in Überherrn stattfindet. Unter Leitung der Naturpädagogin und Bildhauerin Jessica von Leliwa stehen folgende Themen auf dem Programm: „Landart – Kunst von der Natur inspiriert“ (Montag, 27. Juli), „Naturmalerei – mit Farben aus der Natur“ (Dienstag, 28. Juli), „Schnitzen“ (Mittwoch 29. Juli, ab acht Jahre, Einverständniserklärung der Eltern Voraussetzung) und „Upcycling – Neues aus Müll“ (Donnerstag/Freitag, 30./31. Juli).

Am 3. August wird’s dann sportlich: Unter dem Motto „Radtag“ machen sich die Teilnehmer ab neun Jahre mit dem Radsportclub Überherrn auf zu einer kleinen Fahrradtour durch die Gemeinde (Treffpunkt: Rathaus Überherrn). „Handballzeit“ heißt es am Mittwoch, 5. August, 9.30 bis 12.30 Uhr, in der Bistener Adolf-Collet-Halle. Die Handballspielgemeinschaft (HSG) Fraulautern/Überherrn lädt Sechs- bis Zwölfjährige zu Spielen und Aktionen rund um den Handballsport ein.

Erlebnisreich verspricht die Fledermauswanderung am Freitag, 7. August, zu werden. Treffpunkt ist um 20 Uhr am Parkplatz in der Lauterbacher Straße in Karlsbrunn. Bis 22 Uhr begeben sich die Teilnehmer (pro Kind maximal eine erwachsene Belegleitung) unter der Leitung von Markus Utesch auf die Spuren der „Kobolde der Nacht“. Den Abschluss der Kinderferienaktion bildet die Veranstaltung „Buntes Wiesenallerlei“ am Freitag, 14. August. Kinder ab acht Jahre begeben sich dabei mit dem Umwelt- und Kräuterpädagogen Guido Geisen auf eine kleine Wanderung, um Kulinarisches aus der Natur in Feld, Wald und Wiese zu suchen. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Waldparkplatz Berus, die Kinder können gegen 12.30 Uhr im Kaltbornweg, hinter der letzten Bebauung, wieder abgeholt werden.

Die Teilnehmerzahlen sind aufgrund von Corona begrenzt, für alle Angebote ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Auskünfte und Anmeldungen (ab sofort bis spätestens 20. Juli): Maria Speicher, Rathausstraße 101, Zimmer 029, Telefon (0 68 36) 90 91 20 (8.30 bis 12 Uhr), E-Mail: jugendpflege@ueberherrn.de. Alle Informationen wie Teilnahmebedingungen, Kosten und anderes mehr sowie Anmeldeformulare im Internet unter www.ueberherrn.de/kinderferienaktion-sommer-2020/