Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:12 Uhr

Experten diskutieren über die Krise

Felsberg. "Weltwirtschaftskrise - Was geht mich das an?" ist das Thema einer Podiumsdiskussion am kommenden Donnerstag, 7. Mai, um 19 Uhr im Dorfzentrum in Felsberg. Der Vorsitzende der Jungen Union Felsberg, Tim Becker, hat kompetente Gesprächspartner für diesen Abend eingeladen

Felsberg. "Weltwirtschaftskrise - Was geht mich das an?" ist das Thema einer Podiumsdiskussion am kommenden Donnerstag, 7. Mai, um 19 Uhr im Dorfzentrum in Felsberg. Der Vorsitzende der Jungen Union Felsberg, Tim Becker, hat kompetente Gesprächspartner für diesen Abend eingeladen. Hans Josef Hoffmann, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Bank 1 Saar, hält einen einführenden Vortrag. Der Diskussion stellen sich Landrätin Monika Bachmann, der CDU-Fraktionsvorsitzende im Stadtrat Lebach und Polizeioberrat Wolfgang Müller, der Geschäftsführer der KDÜ in Überherrn, Bernd Gillo, und Günter Stark vom Autohaus Dechent Saarbrücken. Die Moderation bei der Podiumsdiskussion übernimmt der Journalist Fred Eric Schmitt, der auch Zeit für Publikumsfragen einräumt. red