Elke Schwab liest im Burgmuseum aus ihrem Kinder-Krimi

Elke Schwab liest im Burgmuseum aus ihrem Kinder-Krimi

Mit einem geheimnisvollen Erdspalt unter der Teufelsburg beginnt das Abenteuer für Tanya, Torben und Iffi. Deren Geschichte erzählt die saarländische Autorin Elke Schwab demnächst vor Ort im Burgmuseum.

"T.I.T.O. und der Tote unter der Teufelsburg " heißt Schwabs erster Kinder-Krimi. Der führt durch einen unterirdischen Gang direkt zu einer alten Truhe. Was sich aus diesem Fund alles ergeben kann, bringt Schwab bei ihrer Lesung zur Sprache.

Zur Autorenlesung laden das Kulturamt Überherrn und die Fördergemeinschaft Teufelsburg ein für Sonntag, 16. Oktober, 15 Uhr im Burgmuseum.

Der Eintritt ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung