| 20:04 Uhr

Kunstwochenende
Drei Künstler gestalten Kunstwochenende

Gemälde von Elisabeth Weiland aus Überherrn.
Gemälde von Elisabeth Weiland aus Überherrn. FOTO: Brigitte Quack
Überherrn. Elisabeth Weiland zeigt eigene Werke. Eingeladen hat sie eine Glaskünstlerin und einen Autor. red

Im Rahmen eines Kunstwochenendes am 24. und 25. November zeigt Elisabeth Weiland in ihren Ausstellungsräumen in Überherrn eigene Werke. Zudem hat sie zwei Gäste eingeladen, ihre Kunst der Öffentlichkeit zu präsentieren: Die Saarbrücker Glaskünstlerin Hanne Irmisch mit ihren formschönen Objekten aus strahlendem Glas und außerdem den Autor Gunni von Hase mit seinem Buch „Die Macht zu leben“.


Am Wochenende vom 24. und 25. November öffnet Elisabeth Weiland die Türen ihrer Ausstellungsräume für ein Kunstwochenende der besonderen Art. Die freischaffende Malerin aus Überherrn zeigt ihre beeindruckenden Werke aus verschiedenen Jahren, die allesamt von einer großen Liebe zur Farbe und dem virtuosen Umgang mit ihr geprägt sind. Auch wenn ihre Gemälde neuerdings geometrisch inspiriert daherkommen, besitzen sie die gleiche kraftvolle und lebensbejahende Ausdruckskraft wie die abstrahierten Landschaften, die Porträts und die Themenbilder der früheren Jahre.

Mit Hanne Irmisch hat Elisabeth Weiland eine bekannte Glaskünstlerin eingeladen. Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt sich die Saarbrückerin mit dem faszinierenden Werkstoff Glas, verformt und verarbeitet ihn in dem aufwendigen Fusing-Verfahren, bei dem farbige Gläser in technisch komplizierten Prozessen verschmolzen werden. Mit einem guten Gespür für ästhetisch ansprechende Formen gestaltet sie Schalen, Schmuckstücke und andere kunstvolle Objekte, die ihren Zauber in der Brillanz und der Strahlkraft hochwertigen Bulls-
eye-Glases entfalten.



Zu Gast ist auch der Autor Gunni von Hase, der sein Buch „Die Macht zu leben“ vorstellt. Darin entführt er den Leser in eine fantastische Welt, in der Druiden mit unserer modernen Zeit zum Wohle der Menschheit in reger Interaktion stehen.

Kunstwochenende – Elisabeth Weiland, Hanne Irmisch, Gunni von Hase. Ausstellungsräume: Alleestraße 58 in Überherrn. 24. und 25. November, jeweils von 14 Uhr bis 19 Uhr.

Beeindruckendes Glasobjekt von Hanne Irmisch.
Beeindruckendes Glasobjekt von Hanne Irmisch. FOTO: Hanne Irmisch