1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Überherrn

55 iPads für die Grundschulen Überherrn und Berus

Viele Kinder müssen zu Hause lernen : 55 iPads für Grundschulen in Überherrn und Berus

EDV-Mann Mathias Battard hat sich ein Lob verdient.

Bürgermeisterin Anne Yliniva-Hoffmann hat jetzt 55 Tablets an die Schulleiter Volker Augustin, St. Bonifatius Überherrn, und Marita Grasmück, St. Oranna Berus übergeben. Diese Sofortausstattung soll vor allem den Schülern helfen, die zu Hause nicht über die dazu notwendige technische Ausstattung verfügen.

Die Schulleiter und die Gemeindechefin hoffen, dass die Überherrner Schulen vom Land alsbald mit weiteren iPads für die Medienausleihe ausgestattet werden. In schwierigen Corona-Zeiten, bei der die Präsenzpflicht ausgesetzt ist, wäre dies auch dringend notwendig. Der Großteil der 200 Schüler in Überherrn und der 150 Kinder in Berus lernt zu Hause – nur ein kleiner Teil der Jungen und Mädchen nutzt die Betreuung in der Schule.

Dass die neuen iPads sofort einsatzfähig sind, ist dem EDV-Experten der Gemeinde Mathias Battard zu verdanken. In einem Kraftakt richtete er über das Wochenende sämtliche Geräte ein, die für den aktuellen Online-Unterricht gebraucht werden: Über die Tablets werden Arbeitsblätter, Lehrmaterialien und E-Mails versandt. Außerdem werden die Geräte für Videokonferenzen genutzt.