1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Überherrn

30 000 Euro Sachschaden bei Unfall, Insassen unverletzt

30 000 Euro Sachschaden bei Unfall, Insassen unverletzt

Altforweiler. Anwohner der Landstraße 167 wurden in der Nacht zum Samstag gegen 3.40 Uhr unsanft aus dem Schlaf geweckt. Der Fahrer eines aus Richtung Überherrn kommenden Peugeot 307 hatte aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über den Wagen verloren und war nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dies meldet die Polizei

Altforweiler. Anwohner der Landstraße 167 wurden in der Nacht zum Samstag gegen 3.40 Uhr unsanft aus dem Schlaf geweckt. Der Fahrer eines aus Richtung Überherrn kommenden Peugeot 307 hatte aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über den Wagen verloren und war nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dies meldet die Polizei. Hier kollidierte der Peugeot zunächst mit einem am Straßenrand geparkten Mercedes Sprinter und danach mit zwei Gartenmauern. Aus dem total beschädigten Peugeot stiegen der 23-jährige Fahrer und sein gleichaltriger Beifahrer aus Creutzwald wie durch ein Wunder unverletzt aus. Es entstand Sachschaden von mehr als 30 000 Euro. Bei einer Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der Fahrer nicht im Besitz eines gültigen Führerscheines ist. red