1. Saarland
  2. Saarlouis

Tischtennis: Hans Sczceponek steigt auf

Tischtennis: Hans Sczceponek steigt auf

Kreis SaarlouisTischtennis: Hans Sczceponek steigt aufBei den saarländischen Ranglistenspielen der Tischtennissenioren in St. Ingbert holte sich Hans Sczceponek vom TTC Limbach mit einer glänzenden Vorstellung ohne Niederlage den Sieg in der B-Klasse der Altersklasse II (über 60 Jahre). Er schaffte damit den Aufstieg in die A-Kategorie der acht besten Saarländer

Kreis SaarlouisTischtennis: Hans Sczceponek steigt aufBei den saarländischen Ranglistenspielen der Tischtennissenioren in St. Ingbert holte sich Hans Sczceponek vom TTC Limbach mit einer glänzenden Vorstellung ohne Niederlage den Sieg in der B-Klasse der Altersklasse II (über 60 Jahre). Er schaffte damit den Aufstieg in die A-Kategorie der acht besten Saarländer. Dort erspielte Hans Hübschen vom TTC Hostenbach Platz fünf. Sieger wurde Gerhard Blob (TTC Köllerbach). Bei den über 40-Jährigen (Altersklasse I) kam Bernd Damde vom TTC Hülzweiler als Fünfter der A-Gruppe ins Ziel. In der Altersklasse III (über 70 Jahre) bejubelte Ernst Wegener (TTC Ensdorf) hinter Klaus Staut (TuS Neunkirchen) Rang zwei vor Diethelm Schäfer vom TTC Hostenbach. kca HüttersdorfBehinderten-Kegler räumen kräftig ab Bei den Saarlandmeisterschaften der allgemeinbehinderten Menschen konnten die Hüttersdorfer Kegler glänzen. In der Wettkampfklasse 4 der Senioren über 50 wurde Bodo Zweiacker mit 776 Holz Saarlandmeiser vor Ingo Wagner mit 774 Holz, beide von der RG Hüttersdorf. In der Meisterklasse wurde es sehr spannend. Hier gewann der Hüttersdorfer Michael Leinenbach mit 785 Holz vor Edgar Hoen Edgar (750) und Winfried Frank (749) und Patrick Haan (748). Alle Spieler haben sich für die deutschen Meisterschaften des Deutschen Behindertensportverbands, vom dritten bis 5. Juli in Herne qualifiziert. redBousBasketballer verlieren zum SaisonabschlussDie Basketballer des BBC Bous haben zum Saisonabschluss im Verfolgerduell der Oberliga beim Tabellenzweiten Nieder-Olm eine 62:96-Klatsche bezogen. Vor allem im ersten Viertel (6:24) bot Bous eine schwache Leistung. In der Tabelle fielen die Saarländer (28:16 Punkte) durch die Niederlage von Platz drei auf vier zurück. red