1. Saarland
  2. Saarlouis

Tierische Tage am Wochenende in Saarwellingen

Tierische Tage am Wochenende in Saarwellingen

Saarwellingen. Die Saarwellinger Tierischen Tage werden Samstag und Sonntag, 18. und 19. Juli, auf dem Reitgelände "Auf der Höh" unter Leitung des Reit- und Fahrvereins Saarwellingen durchgeführt. Zahlreiche Tierzuchtvereine aus Saarwellingen und Umgebung sowie die Islandpferde-Züchtervereinigung lassen die "Höh" zu einem riesigen Zoo werden

Saarwellingen. Die Saarwellinger Tierischen Tage werden Samstag und Sonntag, 18. und 19. Juli, auf dem Reitgelände "Auf der Höh" unter Leitung des Reit- und Fahrvereins Saarwellingen durchgeführt. Zahlreiche Tierzuchtvereine aus Saarwellingen und Umgebung sowie die Islandpferde-Züchtervereinigung lassen die "Höh" zu einem riesigen Zoo werden. Ein großer Bauernmarkt gibt allen Besuchern die Möglichkeit, Produkte direkt beim Erzeuger zu erwerben. Zahlreiche Standbetreiber bieten Tierprodukte aus eigener Herstellung an: vom Ziegenkäse über Honig und Eierlikör bis zur leckeren Salami. Zudem können Wollerzeugnisse und Gebrauchsgegenstände rund um die Tierhaltung käuflich erworben werden. Samstags und sonntags stehen umfangreiche Aktivitäten auf dem Programm. Die Besucher können einer Islandpferdezucht- und Leistungsschau ebenso beiwohnen wie Schauvorführungen mit Pferden. Es werden Hundedressur und Hunde-Wettrennen (Köter-Cup) gezeigt. Beim Oldtimer-Treffen auf der Höh geben sich alte Fahrräder, Mopeds, Motorräder, Autos und Traktoren ein Stelldichein. Am Sonntagnachmittag begeben sich alle Oldies auf einen gemeinsamen Korso durch Saarwellingen. Informieren kann sich der Besucher bei allen anwesenden Züchtern über Rasse und Aufzucht ihrer Tierart. An beiden Tagen wird nachmittags Ponyreiten für Kinder angeboten. Auch der "Streichelzoo" mit Pferden, Kaninchen, Hühnern, Enten, Schafen, Ziegen, Aquarien- und Terrarientieren kann besichtigt werden. red