1. Saarland
  2. Saarlouis

Täglich gibt es ein neues Motiv

Täglich gibt es ein neues Motiv

Siersburg. Ein bisschen größer als gewohnt sind die Fenster am Siersburger Adventskalender. Denn der umfasst die Frontseite des Rathauses mit 24 Fenstern der dahinter liegenden Büros. Ab 1. Dezember um die Mittagszeit wird dort täglich ein neues Motiv angebracht. Das ist Teil des Spiels rund um den Siersburger Adventskalender

Siersburg. Ein bisschen größer als gewohnt sind die Fenster am Siersburger Adventskalender. Denn der umfasst die Frontseite des Rathauses mit 24 Fenstern der dahinter liegenden Büros. Ab 1. Dezember um die Mittagszeit wird dort täglich ein neues Motiv angebracht. Das ist Teil des Spiels rund um den Siersburger Adventskalender. "Wir haben den Modus in diesem Jahr geändert," sagte Bürgermeister Martin Silvanus der Saarbrücker Zeitung. Vormals war noch am selben Tag das mit dem Motiv verknüpfte Geschäft aufzufinden, um einen Gewinn einzufahren. Jetzt werden die Bilder erst einmal in der Reihenfolge ihres Erscheinens am Rathaus auf ein vorgedrucktes Bild geklebt und zum Schluss eingeschickt. Und jeder kann nur einmal teilnehmen. "Das schafft auch mehr Chancengleichheit", betonte für den Kooperationspartner der Gemeinde Will Hardick, Geschäftsführer vom Verband für Handel, Handwerk und Gewerbe Rehlingen-Siersburg. 24 Sponsoren seien dabei, führte Silvanus weiter aus, mit rund 60 Gewinnen. Darunter Eintrittskarten für zwei Personen mit drei Kulturveranstaltungen der Gemeinde sowie vom Bürgermeister ein drei- bis viergängiges leckeres Menü für zwei Personen. "Der Wermutstropfen", merkte Silvanus lächelnd an, "man muss mich mitnehmen". Vordrucke zum Adventskalender am Siersburger Rathaus gibt es noch im Rathaus und auf der Internetseite der Gemeinde. Einsendeschluss ist am 28. Dezember im Briefkasten der Gemeinde am Rathaus, die Gewinnübergabe ist für Heilige Drei Könige am Mittwoch, 6. Januar, vorgesehen. az