1. Saarland
  2. Saarlouis

Studienfahrt nach Lüttich

Studienfahrt nach Lüttich

Saarlouis. Die Kreisvolkshochschule fährt am 31. Oktober nach Lüttich. Als ehemals glanzvoller Bischofssitz und weltliches Fürstentum verweist die Stadt Lüttich auf eine reiche Vergangenheit. Besucht wird das historische Zentrum mit dem ehemaligen Palast der Fürstbischöfe und zahlreichen schönen Kaufmannshäusern

Saarlouis. Die Kreisvolkshochschule fährt am 31. Oktober nach Lüttich. Als ehemals glanzvoller Bischofssitz und weltliches Fürstentum verweist die Stadt Lüttich auf eine reiche Vergangenheit. Besucht wird das historische Zentrum mit dem ehemaligen Palast der Fürstbischöfe und zahlreichen schönen Kaufmannshäusern. Die Kirche Saint-Barthélemy wurde kürzlich restauriert und besitzt mit dem zwischen 1107 und 1118 aus Messing gegossenen Taufbecken einen der bedeutendsten Kunstschätze Belgiens. Der im Kreuzgang der Kathedrale untergebrachte reiche Kirchenschatz umfasst bedeutende Reliquien, welche die einstige hohe künstlerische Blüte der Stadt zeigen. Ein Höhepunkt der europäischen Spätgotik ist die Kirche Saint-Jacques, die durch ihre wundervolle Gestaltung des Gewölbes fasziniert. Neben dem Besichtigungsprogramm bleibt auch für das eigene Erkunden etwas Zeit. Der Reisepreis von 59 Euro schließt Eintritte, Führungen und Busfahrt mit ein. redInfo und Anmeldung: KVHS Saarlouis, Tel. (06831) 444-413, Fax: 444-422, E-Mail: kvhs@kreis-saarlouis.de.