1. Saarland
  2. Saarlouis

Strategien für Senioren gegen Überfälle

Strategien für Senioren gegen Überfälle

Saarlouis. Im Rahmen der Reihe "Aktiv älter werden" bieten die Seniorenmoderatorin der Kreisstadt Saarlouis, die Frauenbeauftragte des Landkreises und die Katholische Familienbildungsstätte Saarlouis einen Kurs unter der Leitung von Marion Ritz-Valentin an. Viele Frauen, besonders ältere, haben Angst, überfallen zu werden oder fürchten sich vor Handtaschenräubern

Saarlouis. Im Rahmen der Reihe "Aktiv älter werden" bieten die Seniorenmoderatorin der Kreisstadt Saarlouis, die Frauenbeauftragte des Landkreises und die Katholische Familienbildungsstätte Saarlouis einen Kurs unter der Leitung von Marion Ritz-Valentin an. Viele Frauen, besonders ältere, haben Angst, überfallen zu werden oder fürchten sich vor Handtaschenräubern. Im Kurs werden Strategien entwickelt, gefährliche Situationen schon im Vorfeld zu erkennen und zu vermeiden. Trainiert werden Alltagssituationen. Marion Ritz-Valentin betreibt seit über dreißig Jahren Kampfkunst. Sie unterrichtet seit 15 Jahren im Bereich Selbstverteidigung. Der Kurs findet am kommenden Freitag, 6. Februar, von 14.30 bis 17 Uhr in der Katholischen Familienbildungsstätte statt. Die Teilnahmegebühr beträgt zwölf Euro. red Anmeldung unter Telefon (06831) 436 37