1. Saarland
  2. Saarlouis

Sternritt nach Höchsten

Sternritt nach Höchsten

Höchsten. Der Mittelpunkt des Saarlandes ist Ziel des ersten Sternrittes von "Saarland im Sattel". Am Samstag, 30. August, und Sonntag, 31. August, feiert der Verein auf Höchsten bei Lebach sein fünfjähriges Bestehen und heißt dazu alle Freizeit- und Wanderreiter willkommen. Einige Stationen bieten Mitreitgelegenheiten mit kompetenter Führung an

Höchsten. Der Mittelpunkt des Saarlandes ist Ziel des ersten Sternrittes von "Saarland im Sattel". Am Samstag, 30. August, und Sonntag, 31. August, feiert der Verein auf Höchsten bei Lebach sein fünfjähriges Bestehen und heißt dazu alle Freizeit- und Wanderreiter willkommen. Einige Stationen bieten Mitreitgelegenheiten mit kompetenter Führung an. So starten Reitgruppen von Düppenweiler, Schwalbach, Nuhweiler und Losheim zum Festgelände. Die Strecken sind zwischen 20 und 25 Kilometer und in vier bis sechs Stunden gemütlich zu erreichen. Ab 15 Uhr am Samstag treffen die Reiter ein. Um 18 Uhr gibt es einen offiziellen Empfang für alle Sternreiter, und es stehen die Überreichung der Erinnerungsplakette, die Ehrung der Teilnehmer und die Vorstellung der Aktivitäten von "Saarland im Sattel" an. Anschließend wird mit Live-Musik bis in den nächsten Morgen gefeiert. rcAnmeldung und Info zum Sternritt bei Axel Pörtner, Telefon (06888) 1019.