1. Saarland
  2. Saarlouis

SPD zeichnet langjährige Mitglieder aus

SPD zeichnet langjährige Mitglieder aus

PicardSPD zeichnet langjährige Mitglieder ausIm Rahmen einer Mitgliederversammlung werden langjährige Mitglieder der SPD Picard für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Versammlung findet statt am Freitag, 6. März, 20 Uhr im Gasthaus Koch in Picard in der Dorfstraße

PicardSPD zeichnet langjährige Mitglieder ausIm Rahmen einer Mitgliederversammlung werden langjährige Mitglieder der SPD Picard für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Versammlung findet statt am Freitag, 6. März, 20 Uhr im Gasthaus Koch in Picard in der Dorfstraße. Der Bundestagsabgeordnete Ottmar Schreiner wird Ausführungen zu seinem Buch "Die Gerechtigkeitslücke". redBeaumaraisBaumschnittkurs desGartenbauvereinsDer Obst- und Gartenbauverein Beaumarais bietet für Samstag, 7. März, einen Baumschnittkurs an. Treffpunkt für Mitglieder des Vereines und sonstige Interessenten ist um 14 Uhr an der Bruchwiesenschule in Beaumarais. kjSaarlouisInfo-Veranstaltungzu neuen GanztagsklassenEine weitere Info-Veranstaltung zur Möglichkeit, Kinder in Ganztagsklassen aufzunehmen, bietet das Stadtgarten-Gymnasium Saarlouis am Samstag, 7. März, zehn Uhr an. Sie richtet sich an Eltern, die ihre Kinder nach der Grundschule für die fünfte Klasse am SGS anmelden möchten. redRodenObstbäume fit machen für den FrühlingDer Kleingärtnerverein Roden lädt für Samstag, 7. März, ab zehn Uhr, zum Baumschnittkurs in die Kleingartenanlage Roden ein. Der Kurs wird von Alois Rau geleitet und richtet sich an Mitglieder und Nichtmitglieder gleichermaßen. Neben Informationen zum richtigen Schnitt für Obstbäume werden viele nützliche Tipps rund um den Garten verraten. Die Teilnahme ist kostenlos, nach dem Kurs gibt es deftigen Eintopf. hthSaarlouisTreffen der AngehörigengruppeDer Demenz-Verein Saarlouis lädt die Gruppen der Angehörigen demenzkranker Menschen zum Treffen am Montag, 9. März, ein. Nach Voranmeldung besteht die Möglichkeit, den erkrankten Angehörigen mitzubringen und betreuen zu lassen. kjWeitere Infos unter Telefon (06831) 48 81 814.