| 22:20 Uhr

SPD setzt auf Gerhard Hewer

Altforweiler. Wenn es nach dem Willen der SPD in Altforweiler geht, wird sich mit der Kommunalwahl am 7. Juni der Ortsrat mehrheitlich aus Kandidaten der SPD zusammensetzen. Als Spitzenkandidat für das Amt des Ortsvorstehers wurde Gerhard Hewer nominiert. Der Bergbauingenieur ist 50 Jahre alt und dreifacher Vater

Altforweiler. Wenn es nach dem Willen der SPD in Altforweiler geht, wird sich mit der Kommunalwahl am 7. Juni der Ortsrat mehrheitlich aus Kandidaten der SPD zusammensetzen. Als Spitzenkandidat für das Amt des Ortsvorstehers wurde Gerhard Hewer nominiert. Der Bergbauingenieur ist 50 Jahre alt und dreifacher Vater. In den vergangenen zehn Jahren wirkte er aktiv als Mitglied des Orts- und Gemeinderates im Geschehen in Altforweiler mit. Darüber hinaus engagierte sich Hewer viele Jahre auch als Jugendtrainer im Sportverein und ist seit 24 Jahren Vorstand des Berg- und Hüttenarbeitervereins. Eines seiner Steckenpferde ist die Arbeit des Partnerschaftsvereins mit den französischen Freunden aus Ailly-sur-Noye in der Picardie. red/ab