1. Saarland
  2. Saarlouis

Spätaussiedler geben Steinrausch-Pfarrfest eigenen Farbtupfer

Spätaussiedler geben Steinrausch-Pfarrfest eigenen Farbtupfer

Saarlouis. Pfarrfest ist nicht gleich Pfarrfest: Dem Pfarrfest von St. Johannes auf dem Saarlouiser Steinrausch am Sonntag, 22. Juni, geben Spätaussiedler aus Russland und aus Kasachstan einen eigenen Akzent. Aus der Küche ihrer Herkunftsgebiete bieten sie speziellen Schaschlik vom Holzkohlengrill an. Von 14 bis 17 Uhr werden Pfannkuchen ("Bliny") gebacken

Saarlouis. Pfarrfest ist nicht gleich Pfarrfest: Dem Pfarrfest von St. Johannes auf dem Saarlouiser Steinrausch am Sonntag, 22. Juni, geben Spätaussiedler aus Russland und aus Kasachstan einen eigenen Akzent. Aus der Küche ihrer Herkunftsgebiete bieten sie speziellen Schaschlik vom Holzkohlengrill an. Von 14 bis 17 Uhr werden Pfannkuchen ("Bliny") gebacken. Dazu wird Tee aus dem Samowar gereicht. Angeboten wird auch ein Kochbuch, das Spätaussiedler aus dem Kreis Saarlouis zusammengestellt haben. Der Caritasverband, der die Begegnung fördert, zeigt bei dem Fest eine Ausstellung über die Geschichte der Russlanddeutschen. we