Sonic Season spielt Folk-Rock am Gleisdreieck

Sonic Season spielt Folk-Rock am Gleisdreieck

Dillingen. Sonic Season gastiert am Donnerstag, 10. Juli, im Rahmen der Reihe "Kulturbühne Innenstadt" ab 19 Uhr am Gleisdreieck in Dillingen. Die Band Sonic Season, gegründet im Januar 2001, schaffte es schon kurz nach ihrem Zusammenschluss bis ins Finale eines europäischen Newcomer-Wettbewerbes

Dillingen. Sonic Season gastiert am Donnerstag, 10. Juli, im Rahmen der Reihe "Kulturbühne Innenstadt" ab 19 Uhr am Gleisdreieck in Dillingen. Die Band Sonic Season, gegründet im Januar 2001, schaffte es schon kurz nach ihrem Zusammenschluss bis ins Finale eines europäischen Newcomer-Wettbewerbes. 2004 wurden Sonic Season beim Deutschen Rock- und Pop-Preis des DRMV in der Neuen Flora in Hamburg zur besten deutschen Folk-Rock-Band gewählt und belegten in der Kategorie Song den dritten Platz. Auch 2005 schaffte es die Band in den Sparten Song, Rock und Pop ins Halbfinale und verfehlte nur mit einem Punkt das Finale im Bereich Song. Sonja Hewer (Gesang, Gitarre, Mundharmonika), Alexandra Schwarz (E-Gitarre, Akustik-Gitarre, Backing Vocals), Bernd Schäfer (Bass, Vocals), Laurent Dura (Drums, Percussion, Cajon) und Patrick Barth (Piano, Keyboards, Vocals) ziehen ihr Publikum durch abwechslungsreichen amerikanischen Folk-Rock in ihren Bann. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. In der darauf folgenden Woche, am 17. Juli, ist der legendäre "King George" am Odilienbrunnen in Dillingen zu Gast. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung