| 21:09 Uhr

Sl-2204.einbruch Einbrecher hat es vor allem auf Bargeld abgesehen

Saarlouis. In mehrere Firmen- und Büroräume im Kaiser-Friedrich-Ring und in der Titzstraße wurde Sonntag- und Montagnacht, 19. und 20. April, eingebrochen, teilt die Polizei Saarlouis mit. Auch eine Gaststätte in der Alten-Brauerei-Straße wurde von dem Täter heimgesucht

Saarlouis. In mehrere Firmen- und Büroräume im Kaiser-Friedrich-Ring und in der Titzstraße wurde Sonntag- und Montagnacht, 19. und 20. April, eingebrochen, teilt die Polizei Saarlouis mit. Auch eine Gaststätte in der Alten-Brauerei-Straße wurde von dem Täter heimgesucht. Die Polizei geht davon aus, dass es sich in allen Fällen um den gleichen Einbrecher handelt, der es vorwiegend auf Bargeld abgesehen hat. In der Gaststätte entwendete er neben Bargeld auch eine Spiegelreflexkamera der Marke "Fuji" samt vier Wechselobjektiven und einem Blitzgerät der Marke "Nokia". Der entstandene Schaden (Diebesgut und Sachbeschädigungen) wird auf zirka 30 000 Euro geschätzt. redHinweise an die Polizei Saarlouis unter Telefon (06831) 9010.