Siersburg hofft auf Schützenhilfe

Siersburg hofft auf Schützenhilfe

Siersburg. Der Tabellenvorletzte FV Siersburg hofft im Abstiegskampf in der Fußball-Landesliga Südwest auf Schützenhilfe vom FSV Hemmersdorf. Denn wenn der Nachbar aus Hemmersdorf am Saisonende nicht aus der Verbandsliga absteigt, würde es in der Landesliga Südwest nur einen Absteiger geben

Siersburg. Der Tabellenvorletzte FV Siersburg hofft im Abstiegskampf in der Fußball-Landesliga Südwest auf Schützenhilfe vom FSV Hemmersdorf. Denn wenn der Nachbar aus Hemmersdorf am Saisonende nicht aus der Verbandsliga absteigt, würde es in der Landesliga Südwest nur einen Absteiger geben. "Dann würde sich die Sache zwischen uns und den punktgleichen Rehlingern entscheiden", sagt der FV-Trainer Mario Heitz. Derzeit stehen die Sportfreunde Rehlingen auf dem letzten Platz. Die Chancen, dass sich seine Mannschaft vielleicht noch auf den in jedem Fall sicheren drittletzten Tabellenplatz rettet - dort steht derzeit der SV Limbach-Dorf mit 21 Punkten -, sieht der Trainer als eher gering an. Heitz erklärt: "In nur noch vier Spielen einen Sechs-Punkte-Rückstand auf den SV Limbach-Dorf aufzuholen halte ich für sehr schwierig." Rang 14 im VisierDennoch will der FV Siersburg natürlich noch alles Erdenkliche versuchen, um diesen möglichen zweiten Abstiegsrang zu verlassen. "Wir müssen Losheims wieder genesenen starken Stürmer Christian Repplinger ausschalten, dann können wir gegen den SVL bestehen", sagt Heitz und hofft, dass seine Mannschaft an diesem Sonntag, 27. April, um 15 Uhr gegen den Tabellenzwölften aus Losheim einen Heimsieg einfahren kann. sem

Auf einen BlickDas Restprogramm der Abstiegskandidaten (H steht für Heimspiel, A für Auswärtsspiel): SV Limbach (21 Punkte): SG Schwemlingen-Ballern (H), SF Rehlingen (A), FV Diefflen (H), SV Bübingen (A).FV Siersburg (15 Punkte): SV Losheim (H), SF Saarbrücken (A), ASC Dudweiler (H), 1. FC Schmelz (A). SF Rehlingen (15 Punkte): FV Diefflen (A), SV Limbach-Dorf (H), Viktoria Hühnerfeld (A), SG Noswendel-Wadern (H). sem