1. Saarland
  2. Saarlouis

Sieben-Tage-Inzidenz liegt am Freitag bei 59,7

Kreis Saarlouis : Am Freitag 25 neue Corona-Fälle im Kreis Saarlouis

Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Saarlouis lag am Freitag bei 59,7. Dies hat das Gesundheitsamt Saarlouis mitgeteilt.

Damit stieg sie im Vergleich zum Vortag leicht an (56,09). Insgesamt 25 neue Corona-Fälle sind am Freitag dazugekommen; die Zahl der aktiven Corona-Infektionen belief sich auf 209. Erfreulich ist, dass am Freitag kein weiterer Mensch an oder mit Corona gestorben ist.

Die meisten aktiven Fälle gibt es in Lebach (41) – gefolgt von Dillingen (40) und Saarlouis (35). Am wenigsten betroffen sind Schwalbach, Rehlingen -Siersburg und Wadgassen mit je neun, Überherrn mit acht, Wallerfangen mit sechs sowie Bous und Nalbach mit je vier Fällen. Die meisten Neu-Infektionen wurden am Freitag in Lebach (sieben) sowie Saarlouis, Saarwellingen und Schmelz (jeweils drei) festgestellt.