1. Saarland
  2. Saarlouis

Sieben neue Corona-Fälle im Kreis Saarlouis

Pandemie : Sieben neue Corona-Fälle

Das Gesundheitsamt des Landkreises Saarlouis hat am Mittwoch sieben neue Corona-Fälle gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle im Kreis auf 8660. Aktuell infiziert sind den Angaben zufolge 59 Personen.

Als genesen gelten 8450 Personen, eine mehr als am Vortag. 151 Menschen sind bislang im Zusammenhang mit dem Corona-Virus verstorben. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag bei 22,15 (in der Vorwoche 17,5).

Saarlandweit meldete das Robert-Koch-Institut (RKI) 62 neue Infektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg auf 23,2. In der Vorwoche lag die Inzidenz den Angaben des RKI zufolge noch bei 13,5. Von den saarländischen Landkreise weist der Kreis Merzig-Wadern aktuell die höchste Sieben-Tae-Inzidenz mit 34,9 aus. Am niedrigsten liegt die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis St. Wendel mit 5,7.