1. Saarland
  2. Saarlouis

Senioren schwätzen Moselfränkisch

Senioren schwätzen Moselfränkisch

Rehlingen-Siersburg. Der Fluss, nach dem das Niedtal benannt ist, verbindet die dort gelegenen Partnerkommunen Rehlingen-Siersburg und Bouzonville

Rehlingen-Siersburg. Der Fluss, nach dem das Niedtal benannt ist, verbindet die dort gelegenen Partnerkommunen Rehlingen-Siersburg und Bouzonville. Und die spezielle Sprache der Region verbindet die Einwohner beidseits der Grenze: In der moselfränkischen Mundart, die im saarländischen Teil des Niedtals heimisch ist, verständigen sich auch heute noch viele - vor allem ältere - Menschen in Lothringen, wenn auch in einer leicht abgeänderten Form.Somit war der eigentlich im Privaten benutzte Dialekt Grundlage für die Verständigung bei dem ersten gemeinsamen Seniorentreffen, das die beiden Kommunen aus Anlass ihrer 30-jährigen Partnerschaft organisiert hatten: die Gemeinde Rehlingen-Siersburg mit dem Verein für Senioren und Junioren Siersburg und die Seniorenvereinigung der Gemeinde Bouzonville.Die Kinder des Zirkusprojektes des LC Rehlingen und die Seniorentanzgruppe Hemmersdorf boten den rund 70 Senioren aus Bouzonville ein unterhaltsames Programm. Mit dabei waren außerdem Maire Gilbert Philipp sowie die Beigeordnete und Vorsitzende der Bouzonviller Seniorenvereinigung Marie-Christine Venner. Sie warben gleich für einen Gegenbesuch in der französischen Partnerkommune. kj