Seit zehn Jahren im Dienst des Kunden

Seit zehn Jahren im Dienst des Kunden

Schmelz. Das Schmelzer Unternehmen Basis GmbH, Spezialist für Service- und Wartungskonzepte für Baumaschinen und Nutzfahrzeuge, blickt nach zehn Jahren optimistisch in die Zukunft. "Nach zehn Jahren haben wir uns am Markt fest etabliert. Auch für die kommenden Jahre sind wir zuversichtlich und wollen weiter zulegen", sagt Geschäftsführer Daniel Schaefer

Schmelz. Das Schmelzer Unternehmen Basis GmbH, Spezialist für Service- und Wartungskonzepte für Baumaschinen und Nutzfahrzeuge, blickt nach zehn Jahren optimistisch in die Zukunft. "Nach zehn Jahren haben wir uns am Markt fest etabliert. Auch für die kommenden Jahre sind wir zuversichtlich und wollen weiter zulegen", sagt Geschäftsführer Daniel Schaefer. Die Basis GmbH ist eine Schwestergesellschaft der Dittgen-Bauunternehmen GmbH (rund 180 Beschäftigte, 25 Millionen Umsatz 2007). Beim Start von Basis 1998 waren vier Mitarbeiter an Bord, heute sind es 26. Die GmbH entstand aus der eigenen Werkstattabteilung von Dittgen. Dittgen-Geschäftsführerin Renate Dittgen: "Wir haben kompetente und gut ausgebildete Mitarbeiter. Das ist eine gute Basis, unsere Leistungen extern am Markt anzubieten." Das Konzept ist aufgegangen, die Nachfrage stieg stetig an. Das Wachstum des Unternehmens ging mit erheblichen Investitionen einher, seit 2001 gut drei Millionen Euro. Mit einer 24-Stunden-Bereitschaft auch an Sonn- und Feiertagen stehen die Schmelzer Techniker für Notfälle ihrer Kunden bereit. red

HintergrundDie Kunden der Basis GmbH kommen aus der Region um Trier, aus dem Saarland bis hin zur Westpfalz. "In Luxemburg wollen wir auch Fuß fassen", kündigt Geschäftsführer Daniel Schaefer an.Zu 40 Prozent gehören die Kunden der Bauwirtschaft, zu 60 Prozent der Industrie an, etwa der saarländischen Stahlbranche.Sieben Auszubildende hat die Firma derzeit. red