Schwertransport Über 800 Tonnen gingen auf die Reise

Lebach/Dillingen · Am Samstag und Sonntag sorgte ein Schwertransport von Lebach zum Saarhafen für Aufsehen. Der Transport der Maschinenbauteile lief im Wesentlichen reibungslos.

 Der erste Transport am Sonntagmorgen auf der Ausweichstrecke am Saarlouiser Röderberg.   Foto:     Rolf    Ruppenthal

Der erste Transport am Sonntagmorgen auf der Ausweichstrecke am Saarlouiser Röderberg. Foto: Rolf  Ruppenthal

Foto: Ruppenthal

Einer der schwersten Schwertransporte hat am Wochenende die Strecke von Lebach zum Saarhafen nach Saarlouis/Dillingen mit Bravour bewältigt. Eigentlich waren es sogar fünf Transporte mit einem Gesamtgewicht von über 800 Tonnen, die die Schwerlaststrecke befuhren und dabei viele Herausforderungen zu bewältigen hatten.