| 20:26 Uhr

Unfälle
Schwerer Unfall: Metzer Straße am Sonntag gesperrt

 Trümmerfeld: Nach dem heftigen Aufprall gegen die Brücke musste die einge­klemmte Fahrerin aus ihrem Auto befreit werden.
Trümmerfeld: Nach dem heftigen Aufprall gegen die Brücke musste die einge­klemmte Fahrerin aus ihrem Auto befreit werden. FOTO: Ruppenthal
Saarlouis. Schwerer Verkehrsunfall am Sonntagvormittag in Saarlouis: Aus bislang noch ungeklärter Ursache prallte eine Auto-Fahrerin in der Metzer Straße mit Vehemenz gegen die Autobahnbrücke.

Dabei wurde sie schwer verletzt und in ihrem total zertrümmerten Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr Saarlouis war mit fünf Fahrzeugen des Löschbezirks Innenstadt und 25 Feuerwehrleuten im Einsatz, zudem auch Notarzt, DRK-Rettungsdienst, und mehrere Kommandos der Polizei. Die Metzer Straße war infolge des Unfalls und der umfangreichen Rettungsmaßnahmen voll gesperrt. Die schwer verletzte Fahrerin wurde vom luxemburgischen Rettungshubschrauber, der auf der gesperrten Autobahnauffahrt gelandet war, auf den Saarbrücker Winterberg geflogen.


(rup)