1. Saarland
  2. Saarlouis

Schwalbacher Seniorenrat wird neu gewählt

Schwalbacher Seniorenrat wird neu gewählt

Schwalbach. Seit 1993 konnte durch den Seniorenrat die Beteiligung der ständig wachsenden Zahl der älteren Mitbürger am kommunalpolitischen Geschehen realisiert werden. In einer Vollversammlung am Dienstag, 2. Februar, um 18 Uhr im Ratssaal des Rathaus Schwalbach steht nun die Neuwahl des Seniorenrates an. Stimm- und wahlberechtigt sind alle Schwalbacher Bürger, die das 55

Schwalbach. Seit 1993 konnte durch den Seniorenrat die Beteiligung der ständig wachsenden Zahl der älteren Mitbürger am kommunalpolitischen Geschehen realisiert werden. In einer Vollversammlung am Dienstag, 2. Februar, um 18 Uhr im Ratssaal des Rathaus Schwalbach steht nun die Neuwahl des Seniorenrates an. Stimm- und wahlberechtigt sind alle Schwalbacher Bürger, die das 55. Lebensjahr vollendet haben. Im Seniorenrat sind alle wichtigen Akteursgruppen der Gemeinde, staatliche Einrichtungen, Kirchengemeinden, Vereine, vertreten. nic