Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:40 Uhr

Weihnachtsmarkt Schwalbach
Vorweihnachtliche Schneeparty

Beim Weihnachtsmarkt in Schwalbach hatten die Besucher ihren Spaß.
Beim Weihnachtsmarkt in Schwalbach hatten die Besucher ihren Spaß. FOTO: Ruppenthal
Schwalbach. Klein und fein präsentierte sich der Schwalbacher Weihnachtsmarkt seinen Gästen.

Der Weihnachtsmarkt Schwalbach war zwar klein, konnte dafür aber wieder mit einem reichhaltigen Kinderprogramm aufwarten. Maxim Maurice unterhielt die Kleinen mit einer eigenen Zaubershow. Casi Eisenbarth kam mit einem Kinder-Mitmach-Konzert nach Schwalbach. Hoch im Kurs stand auch das Stockbrotbraten des Kinderschutzbundes. Der absolute Hit war aber auch in diesem Jahr wieder die kleine Rodelbahn mit Kunstschnee. Traditionell wurde der Schwalbacher Weihnachtsmarkt mit einer Schneeparty eröffnet, die bei weitem nicht nur Jugendliche anlockte. Die Band „Al Dente“ sorgte für heiße Live-Musik dazu.

Auch am Samstag und am Sonntag war für einen musikalischen Rahmen gesorgt. Neben den Turmbläsern der Hülzweiler Dorfmusikanten warteten der Musikverein Harmonie Schwalbach, die Musikfreunde Elm und der Verein der Musikfreunde Elm mit Melodien zum Advent auf. Auch der Besuch von Nikolaus und Knecht Ruprecht durfte an den beiden Tagen nicht fehlen.

(rup)