Volksbühne Hülzweiler feiert am 19. Mai gleich drei Jubiläen auf einmal

Großer Festabend : Freilichtbühne Hülzweiler feiert mehrere Geburtstage

140, 100 und 65 Jahre – es gibt gleich drei Jubiläen.

(red) Die Volksbühne Hülzweiler begeht in diesem Jahr gleich mehrere Jubiläen: Vor 140 Jahren gründete ein wandernder Komödiant namens Dollwet den Verein „Thalia“. Dies ist der älteste im Saarland bekannte Theaterverein. Vor 100 Jahren kam ein weiterer theaterspielender Verein namens „Veritas“, der auch die Freilichtbühne erbaute, hinzu.

Und 65 Jahre ist es her, dass diese beiden Vereine, zusammen mit der katholischen Spielschar, einen Zusammenschluss unter dem Namen „Volksbühne Hülzweiler“ beschlossen.

All dies wird am Sonntag, 19. Mai, ab 17 Uhr im Haus für Kultur und Sport in Hülzweiler, im Rahmen eines Festabends, unter anderem mit Theateraufführungen und Liedermedleys aus bekannten Freilichtaufführungen gebührend gefeiert. Stargast des Abends ist der Entertainer Detlev Schönauer, Schirmherrin Familienministerin Monika Bachmann.