1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schwalbach

Verbandsliga: Schwalbach sorgt für Paukenschlag

Verbandsliga: Schwalbach sorgt für Paukenschlag

Die Fußballer des FV Schwalbach haben im ersten Spiel nach der Winterpause gleich mal für einen Paukenschlag gesorgt: Die Mannschaft von Trainer Jörg Schampel fegte am Sonntag im Spitzenspiel der Verbandsliga den 1. FC Reimsbach vom Feld und gewann beim bisherigen Tabellenvierten mit 5:0. Justin Mayan (9.), Dominik Hoffmann (24.), Sebastian Köhler (62.), Niklas Wagner (81.) und Eike Gläske (90.) trafen. Reimsbachs Spielertrainer Marco Buchheit gestand ein: "Wir hatten in 90 Minuten keine einzige Torchance." Da Verfolger SG Saarlouis-Beaumarais zu Hause mit 0:1 gegen den FC Rastpfuhl patzte, hat Schwalbach an der Tabellenspitze nun acht Punkte Vorsprung. Schlusslicht SSV Pachten gelang mit dem 3:2 beim SV Wahlen-Niederlosheim der zweite Saisonsieg.