1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schwalbach

Unfall auf der Autobahn bei Hülzweiler: Polizei Lebach sucht Fahrer

Unfall auf der A 8 : 20-Jährige bei Unfall auf der A 8 bei Hülzweiler verletzt

Die Lebacher Polizei sucht einen Autofahrer, der am Dienstag, 30. April, gegen 20 Uhr einen Unfall auf der Autobahn verursacht haben soll. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 20-Jährige aus Überherrn mit ihrem Ford Fiesta auf dem linken Fahrstreifen der zweispurigen A 8 aus Richtung Neunkirchen kommend in Fahrtrichtung Saarlouis.

Zwischen den Anschlussstellen Hülzweiler und Saarwellingen wollte ein noch unbekannter Autofahrer mit seinem Wagen vom rechten Fahrstreifen auf den linken wechseln. Hierbei übersah er zunächst den neben ihm auf dem linken Fahrstreifen in gleicher Richtung fahrenden Pkw der 20-Jährigen. Als er dies erkannte, zog er wieder zurück auf die rechte Fahrspur.

Um eine Kollision zu vermeiden, musste die Autofahrerin stark bremsen, verlor die Kontrolle über ihren Wagen und kollidierte mit der Mittelleitplanke. Hierbei wurde die Frau leicht verletzt. Der unbekannte Autofahrer fuhr einfach davon. Es soll sich um einen schwarzen Kleinwagen gehandelt haben.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lebach, Telefon (0 68 81) 50 50, in Verbindung zu setzen.