1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schwalbach

Schneller Datentransfer durch LTE-Ausbau in Schwalbach

Schneller Datentransfer durch LTE-Ausbau in Schwalbach

Schwalbach bekommt schnelleres Internet durch den LTE-Ausbau der Telekom. Long Term Evolution , kurz LTE, ermöglicht, dass Fotos, E-Mails und andere Dateien in ähnlich hohem Tempo mit Smartphone und Handy verschickt werden können wie im Festnetz.

"Damit haben wir die Möglichkeit, auch solche Orte mit schnellen Internet-Zugängen zu versorgen, die bisher nicht zu erreichen waren", sagt Bruno Jacobfeuerborn, Geschäftsführer Technik Telekom Deutschland.

In Schwalbach begrüßt man den LTE-Ausbau. Zwar war man dort in Sachen Erreichbarkeit ganz gut aufgestellt, aber schneller Datentransfer war dadurch nicht gewährleistet. "Wir freuen uns über den LTE-Ausbau in Schwalbach . Das ist eine gute Sache für unsere Gemeinde", erklärt Bürgermeister Hans-Joachim Neumeyer. Wie ein lokaler Radiosender versorgt ein LTE-Standort die Bewohner im Umfeld mit seinem Programm - dem schnellen Internet.

Moderne Handys, Smartphones und Tablets können LTE standardmäßig empfangen. Ältere Laptops und PCs können über einen USB-Stick mobiles Internet empfangen. Außerdem gibt es LTE-Router, die das Signal auffangen und damit in der Wohnung oder dem Büro ein WLAN-Netz aufbauen. Auf diese Weise können mehrere Geräte gleichzeitig ins Internet gehen. Die Übertragungsgeschwindigkeit beträgt bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s).

Wo das LTE zur Verfügung steht, kann im Internet nachgeschaut werden.

telekom.de/netzausbau