1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schwalbach

Polizei sucht Zeugen von tödlichem Verkehrsunfall

Polizei sucht Zeugen von tödlichem Verkehrsunfall

DiefflenPolizei sucht Zeugen von tödlichem VerkehrsunfallNach einem Unfall auf der Straße zwischen Diefflen und Düppenweiler (L 346) am vorletzten Dienstag, 8. September, ist ein Zweiradfahrer inzwischen seinen Verletzungen erlegen. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls: Zwischen 13 und 13

DiefflenPolizei sucht Zeugen von tödlichem VerkehrsunfallNach einem Unfall auf der Straße zwischen Diefflen und Düppenweiler (L 346) am vorletzten Dienstag, 8. September, ist ein Zweiradfahrer inzwischen seinen Verletzungen erlegen. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls: Zwischen 13 und 13.35 Uhr soll ein Richtung Diefflen fahrender Sattelzug das Zweirad überholt und beim Wiedereinscheren wegen eines entgegenkommenden Lkws den Zweiradfahrer erfasst haben. redHinweise an die Polizei in Merzig, Telefon (06861) 70 40.DillingenStadt kann Studie zu Niederschlag erstellenDie Stadt Dillingen erhält für eine Studie zur Niederschlagsbewirtschaftung 38 000 Euro vom Landesumweltministerium. Wie es gestern mitteilte, fließt das Geld aus dem Programm "Aktion Wasserzeichen", das Fremdwasserentflechtung fördert. In den vergangenen zehn Jahren unterstützte diese Aktion 650 Maßnahmen mit Zuschüssen von etwa 98 Millionen Euro. redSaarlouisZuschuss für ProjektpartnerschaftFür seine Hilfsprojekte in Zentralamerika, Asien und Afrika hat der Landkreis Saarlouis dem Verein Projektpartnerschaft Dritte Welt Saarlouis einen Zuschuss von 1000 Euro gewährt. Der Verein ist auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Unabhängig davon ist eine Patenschaft für ehemalige Kinderarbeiter aus Südindien möglich. kaisNähere Informationen unter Telefon (06834) 51 284.MerzigKräuter sammeln bei HerbstwanderungDie Tourist-Info Merzig bietet mit der Kräuter-Pädagogin Marianne Reinert eine zwei- bis dreistündige Kräuterwanderung am Freitag, 2. Oktober, um 15 Uhr an. Treffpunkt ist der Parkplatz am Garten der Sinne in Merzig. Die Teilnahme kostet 4,50 Euro. Die Wanderer lernen die Herbst-Kräuter kennen, sammeln sie und lassen sich geschmacklich inspirieren. kaisAnmeldung bei der Tourist-Info Merzig, Telefon (06861) 85 221.SchwalbachKurs für pflegende Angehörige beim DRKDer Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Saarlouis bietet ab Dienstag, 29. September, von 18.30 bis 20.30 Uhr in Zusammenarbeit mit der Knappschaft einen Kurs "Pflege in der Familie" im DRK-Mehrgenerationenhaus in Schwalbach, Hauptstraße 97, an. Mit diesem Begleitprogramm an zehn Terminen richtet sich das DRK an Angehörige, die einen hilfebedürftigen Menschen pflegen. Die Teilnahme ist kostenlos. kaisAnmeldungen unter Telefon (06838) 899 911.